Sky Faherty

Sky Flaherty

Tänzer

Sky Flaherty begann im Alter von sechs Jahren im Kozlov Ballet Studio zu tanzen. Bald danach folgte eine Ausbildung am renommierten Robin Horneff Performing Arts Center, wo er Ballett, Jazz, Stepptanz und Partnering studierte. Er nahm an Wettbewerben teil und gewann zahlreiche regionale und nationale Wettbewerbe. Sky wirkte in den verschiedensten Bühnenproduktionen mit, darunter „The Nutcracker“, „Mary Poppins“ und „Aladdin“. Sein Broadway-Debüt gab er im Alter von zwölf Jahren in „Dr. Seuss´s How the Grinch Stole Christmas" in der Rolle von Danny Who. Mit Brian Stokes Mitchell nahm Sky den Soundtrack für „Miracle on 34th Street“ auf. 2015, während der ersten Tournee von Disney’s Musicals „Newsies“, spielte er die Rolle von Albert. Aus dem Broadway-Hit wurde ein Film, in dem er wiederum den Albert darstellte. Sky lebt in New Jersey und unterrichtet im Tanzstudio Tribe Body in Ramsey. Er trainiert in New York am Broadway Dance Center und bei Steps on Broadway.